Aufgabenhilfe in der Stadt Bern

Die Aufgabenhilfe gehört zu den familienergänzenden Betreuungsangeboten der Stadt Bern und wird in jedem Schulhaus der Stadt Bern angeboten. Die Organisation und Koordination obliegt dem Gemeinnützigen Verein der Stadt Bern GNV. Seit 2001 besteht ein Leistungsvertrag zwischen der Direktion Bildung, Soziales und Sport BSS und dem GNV, der die festgelegten Ziele und Aufgaben etc. festhält.

Die Aufgabenhilfe umfasst Hilfestellung beim Lösen der Hausaufgaben und das selbständige Arbeiten ausserhalb der Unterrichtszeit. Sie hilft mit, fremdsprachigen Kindern den Zugang zur deutschen Sprache zu erleichtern und dadurch ihre Integration umfassend zu gewährleisten.

Die Aufgabenhilfe kann aber von allen Schulkindern der Volksschule (1. – 9. Klasse) in kleinen Gruppen (2- 4 Kinder) genutzt werden. Das Angebot der Aufgabenhilfe wird von allen Schulen der Stadt Bern genutzt. Die Rückmeldungen von Eltern wie Lehrpersonen sind durchwegs positiv.

Kontakt und Erreichbarkeit
Downloads